Verein

Im Frühjahr 2012 wurde der Verein Fliegendes Museum e.V. gegründet. Eine Gruppe von Piloten, die die historischen Flugzeuge schon seit Jahren fliegen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Lebenswerk von Josef Koch, dem Gründer des Fliegenden Museums, weiterzuführen. Josef Koch legte 1981 mit dem Kauf der Harvard den Grundstein für diese einmalige private Sammlung. Unser Ziel ist es, diese Sammlung von historischen Flugzeugen am Fliegen und Leben zu erhalten. Als Verein möchten wir jeden herzlich dazu einladen, dieses besondere Erlebnis aus den Anfängen der Fliegerei, als die tollkühnen Männer noch mit ihren fliegenden Kisten unterwegs waren, jedem zugänglich zu machen und den Charme der Oldtimer hautnah zu vermitteln. Wir hoffen wir können Sie für uns und unsere Sache begeistern. Mehr Informationen zu den verschiedenen Mitgliedschafts-Varianten finden Sie unter dem Thema „Mitgliedschaft“. Der Verein hat seinen Sitz in Großenhain, Sachsen. Wir sind ein eingetragener Verein. Bei weiterem Interesse oder Fragen, bitten wir um Ihre E-Mail an: info@fliegendes-museum.de