Einweisungswoche August

Einweisungswoche August

Im Anschluß an das Fliegende Wochenende im August ging es gleich munter weiter… es war wieder eine Einweisungswoche im Fliegenden Museum… oder wie manche es nennen “Ferienlager für große Jungs”. Zu dieser Woche hatten wir auch wieder Petrus auf unserer Seite und es herrschte meist sonniges Flugwetter.

Egal ob am Boden oder in der Luft, es konnte wie immer viel gelacht werden und abends beim Lagerfeuer wurden zahlreiche Solisten gefeiert.

Ab Freitag meinte es Petrus besonders gut mit uns und bescherte uns einiges an Wind… nur leider von der Seite. Wie wir aber von einem erfahrenen Fluglehrer lernen durften, gibt es keinen starken Wind, sondern nur Luftpakete die es besonders eilig haben… so kann man es natürlich auch sehen.

Auch wenn es die Luftpakete nur eilig hatten, bedeutete es für uns, dass wir teilweise am Boden bleiben mussten. Was aber der Stimmung keinen Abbruch tat und schnell waren auch alternative Beschäftigungen gefunden, wie den L-Spatz zusammenzubauen, die Antonov zu putzen und vieles mehr.

Ein ganz besonderes Highlight fand in der Einweisungswoche für Jörg Lohmann statt. Er durfte sich am Dienstag Abend in die Dreidicker-Heldenriege einreihen. Als 12ter Pilot stieg er in unseren Dreidecker und flog in den lauen Abendhimmel.

Wir gratulieren allen Solisten der Einweisungswoche ganz herzlich!