logo

Liebe Freunde des Fliegenden Museums,
dies ist der wohl traurigste Beitrag, denn wir leider verfassen mussten...

Josef Koch hat seine Oldtimersammlung überraschend an einen Sammler in Süddeutschland abgegeben. Somit ist ein Großteil des Flugzeugparks, der dem Verein Fliegendes Museum e.V. zur Verfügung gestanden ist, leider für die Mitglieder verloren gegangen.
Natürlich müssen auch wir innerhalb des Vereins diese Neuigkeit zuerst einmal verarbeiten. Wir sind uns auf jeden Fall innerhalb des Vorstands einig, dass wir den Verein weiterleben lassen wollen. Unser Verein ist eine wunderbare Gemeinschaft von tollen Leuten. Die Zeit, die wir miteinander verbringen durften und hoffentlich auch in Zukunft miteinander verbringen können, ist für uns alle sehr wertvoll. Dieses entstandene Miteinander liegt uns am Herzen und wir möchten es für die Zukunft bewahren.
Wir möchten positiv in die Zukunft schauen und diese Situation auch als Gelegenheit nutzen, den Verein neu aufzustellen und auszurichten. Erste Ideen wurden bereits diskutiert und wir werden in den nächsten Wochen intensiv an der Zukunft des Vereins arbeiten.

Wir freuen uns schon, euch hoffentlich bald auf diesem Wege wieder positive Nachrichten mitteilen zu können und bedanken uns für eure Unterstützung!

Euer Fliegendes Museum e.V.

Lost Password